Traum #11

1.       Ich habe das Netbook auf ein Kissen gestellt und benutzt. Dadurch ist es so heiß geworden, dass es zu schwelen und schließlich zu brennen angefangen hat. Zum Löschen haben wir oder ich es glaube ich in Öl gelegt. Das Öl ging nicht in Flammen auf, war aber auch nicht sehr sauber, es schwammen verschiedene…

Traum #8

1.       Ich muss irgendwo hin und komme auf dem Weg in einer Stadt vorbei, die einen Fluss in vielen Schleifen und mit recht wildem Wasserlauf verbindet. Die Häuschen sind alle recht putzig, Fachwerk, dunkles Holz mit verzierten Giebeln. Ich steige in einen Nachen und fahre das wilde Gewässer entlang. Irgendwann steige ich wieder aus und…

Traum #26

Ich träumte von einem großen Gemälde mit dunklem Bilderrahmen und ebenfalls dunkler Ölmalerei. Aus der dunkleren Hintergrund-Ölfarbe sticht links eine Malerei einer getigerten Mutterkatze hervor. Rechts von ihr befindet sich ihr ebenfalls getigertes Kind. Das kleine Kätzchen bewegt sich im Bild. Ich halte die Hand in die Nähe und tue so, als würde ich mit…

Traum #61

1.       Ich bin plötzlich bei der nächsten Laufer Taverne dabei. Sven schenkt Leuten aus. Ich nehme mir eine Flasche Met und trinke einen guten Schluck. Dann fällt mir auf, dass ich mir doch untersagt habe, vor dem nächsten Werkstatttermin und gerade an diesem Wochenende größere Strecken mit dem Auto zu fahren? Wie zum Geier bin…

Traum #12

Ich habe zur Arbeit verschlafen, wache aber nicht in Fürth sondern in Eberswang auf. Auf dem Weg den Steinacker hinaus kommt mir ein Bus entgegen mit etwas zerschossener Aufschrift. F und heim ist zu erkennen. Der Bus hält an und ich frage nach, ob das Forchheim heißen soll. Dem sei so. Ob der Bus über…

Traum #58

1.       Ich habe geträumt, ich hätte Opa besucht. Opa ist noch lebendig. Er nimmt mich und Carolin mit über den Hof. An einem Hang nimmt er uns auf die Knie und spielt selbst einen Schlitten. Wir sausen den Abhang hinunter und haben viel Spaß. Wie in einem kitschigen Cartoon wirbeln wir dabei Blüten durch die…

Traum #60

Ein Traum zuhause. Papa regt sich auf, dass ich oben auf einem flachen Regal abräumen soll. Dieses Regal ist ein weißes Kasten-Ikearegal und darauf steht mein Dekoaquarium. Um es herum liegen einzelne kleine Muscheln und Schneckenhäuser. Im Aquarium selbst sind meine Korallen und Riesenschneckenhäuser. Ich empfinde das als Dekoration und sehe nicht ein, warum ich…

Traum #1

Ich bin mit einem kleinen Mädchen unterwegs für das ich mütterliche Zuneigung empfinde. In einem kleinen Reisebus mit mehreren Personen, in einem Kriegsgebiet. Die anderen Leute kann ich nicht richtig leiden bis auf eine Person, die wahrscheinlich mein Lebenspartner ist. Der Bus fährt auf einem Schotterweg. Das kleine Mädchen fragt mich, warum Menschen sterben müssen,…

Traum #57

1.       Ich werde von jemandem verfolgt und fliehe nachhause. Von dort würde ich gerne mit dem Twingo weiterfliehen, aber Papa macht sich sofort an Reparaturarbeiten. Es liegt Schnee und die anderen Autos will ich nicht benutzen. Also fake ich einen Schwächeanfall und werde in ein Krankenhaus eingeliefert. Papa fährt hinterher und nimmt einen Metallschrank mit….