Helgoland Exkursion 2015, Erste Etappe: Wilhelmshaven (3)

24.3.2015, 5:05: Bett naus (Geobotanik-Zirkel-Gedächtnisfloskel) Jule, Ferdi und ich sind für den Frühstücksdienst eingeteilt. Wir decken luxuriös auf aber niemand kommt. Faules Pack! Schläft einfach noch 2 Stunden weiter! Also gehen wir noch einmal draußen spazieren, bis die werten Herrschaften gegen Mittag, also 7:20 Uhr langsam im Gemeinschaftsraum eintröpfeln. Wir sehen diesen Morgen: Buchfink, Rabenkrähe,…

Pilzführung durch den Schönberger Forst 2014–Protokoll

Ablauf:Beginn 10:15 am Waldhaus im Schönberger Forst bei Lauf an der Pegnitz.Teilnehmer: 12 + Pilzsachverständiger Stefan Schneider Einführung von Christina Staudigl in die Grundlagen des Pilzesuchens.Als erstes Anschauungsmaterial liegen schon einige Pilze mit Namensschild aus.Anschließend zieht die Gruppe in den Wald und bekommt von Stefan alle Pilze auf dem Weg erklärt. Manche Teilnehmer sammeln schon…

Als September 2013 die Pilzesucher in den Schönberger Forst kamen…

Letztes Jahr fanden sich etwa 30 Natur- und Pilzfreunde gegen 11:00 Uhr am Waldhaus ein um zusammen Pilze sammeln zu gehen. Sie wurden nach einer Einweisung in die Geheimnisse des Pilzesammelns für eine halbe Stunde in den Wald geschickt. Sie fanden eine Vielzahl verschiedener Arten (was für den Naturraum Schönberger Forst spricht) und diese wurden…

Mein November als FÖJ-ler (Teil 1: Arbeit)

Im November gab es erst einmal einige erste Male: Die erste Reit-Theraphie-Stunde sowie die erste Einheit Erlebnispädagogik.Bei der Reittherapie beschäftigten wir uns als erstes damit, wie die verschiedenen Dinge an Reitzubehör heißen, vom Halfter bis zum Hufauskratzer. Zuerst sollten die Kinder diese Dinge auf einem Arbeitsblatt ausmalen. Anschließend stellten wir ihnen die Pferde vor und…

Mein Oktober als FÖJ-ler (2. Teil: Die Arbeit)

Im ersten Monat habe ich natürlich hauptsächlich versucht, mich am Naturerlebnispfad und in der Schule einzuleben. Die meiste Zeit verbrachte ich damit, das Gelände zu erkunden und die verschiedenen Stationen des Naturerlebnispfades zu entdecken.Dabei hatte ich meistens Pflanzen- und Pilzbestimmungsbücher dabei, denn ich habe vor, eine möglichst komplette Artenliste aufzustellen, denn der Schönberger Forst ist…

Pilzepilzepilzepilzepilzepilzepilzpilzpilz!

In früheren Blogs habe ich ja darüber geklagt, wie wenige Pilze es bei mir zuhause gibt. Jetzt arbeite ich ja praktisch im Wald. Noch dazu einem Wald, dessen Boden zwar hauptsächlich wie im Nürnberger Land typisch recht sandig ist, aber der auch viele lehmige Stellen aufzuweisen hat. Das heißt: Hier rauscht das Wasser nicht einfach…

Mein erster Arbeitstag als FÖJ-Praktikant

Das erste Mal seit langer Zeit bin ich heute um 6 Uhr Früh aufgestanden. Dass das tatsächlich so lange her ist, bekam ich spätestens am Ticketautomaten zu spüren. Beim Versuch meine Azubi-Monatskarte per Karte zu zahlen gab ich, total selbstsicher, drei mal meine Geheimzahl falsch ein. Karte gesperrt. In der Folge musste mein armer Freund…

Ein kleines Rezept–gefüllte Auberginen vegetarisch

Ich habe gerade etwas sehr leckeres gegessen und deswegen kann ich nicht widerstehen, das Rezept aufzuschreiben. Seit ein paar Wochen versuchen ich und mein Freund uns endlich (mal wieder) als Vegetarier. Auslöser war ein Horrorfilm auf dem Fantasy Filmfest, der bei ihm einen kleinen Klick ausgelöst hat.Die meiste Zeit koche ich sowieso vegetarisch, so dass…

Ich stand mal wieder im Wald 2

Eigentlich habe ich euch ja versprochen, noch einen letzten Teil Kroatienexkursion zu schreiben. Leider haben wir aber am letzten Tag keine Fotos geschossen und reiner Text ohne Bilder, in dem es dann im Grund nur drum geht, dass wir dieselbe Strecke zurück gefahren sind wie bei Teil 1 hin… muss ja nicht sein. Es ist…

Ich stand mal wieder im Wald…

Immer wenn ich nach Hause fahre schau ich mir, zumindest seit ich ausgezogen bin um Biologie zu studieren, die Gegend um unser Dorf herum an. Was die Geobotanik betrifft gibt’s bei uns jede Menge Kalkäcker und Kalkmagerrasen und den dafür recht typischen Bewuchs. Seit dem Uni-Botanik-Kurs betreibe ich regelrecht eine Bestandsaufnahme und kenne das meiste…