Pflanzen-Immunsystem

Bei Pflanzen gibt es keine Armada von Zellen, die einzig und allein darauf spezialisiert sind, den gesamten Organismus vor Angriffen parasitischer und sonstig gearteter Krankheitserreger zu beschützen. Im Reich der Pflanzen ist jede Zelle selbst dafür verantwortlich, dass ihre Nachbarzellen oder der Rest der Pflanze nicht von feindlichen Organismen überrannt wird.Die pflanzliche Abwehr kann in…

Vokabular aus der Züchtersprache

Lieber Leser, hier findest du ein Glossar diverser Begriffe die einem in der Genetik oder in der Züchtung über den Weg laufen können. Ich schreibe sie rein, wie sie kommen und nach dem Alphabet zu ordnen ist mühsam. Wenn du also ein bestimmtes Wort suchst, drückeStrg + Fund rechts oben wird in deinem Browser mit…

Welche Arten von Resistenzen gibt es und wie kann man sie erfassen?

Wie man Resistenzen einteilen kann: Zum einen gibt es die Nichtwirtstresistenz. Diese ist dann der Fall, wenn alle Genotypen und Sorten einer Art gegen alle Rassen eines Pathogens resistent sind. Wir haben eine vollständige Resistenz bzw. Immunität, die Pflanze wird nicht krank. Wenn aber doch Krankheitssymptome auftreten, kann man zwei Schubladen aufmachen: qualitative Interaktion: Eine…

Wozu ist Resistenzzüchtung bei Pflanzen gut?

Die Schaffung neuer Resistenzen ist die umweltfreundlichste und kostengünstigste Art des Pflanzenschutzes. Man muss dadurch weniger Pflanzenschutzmittel verwenden, schont natürliche Ressourcen wie Boden, Wasser und die Biodiversität in und um das Feld, der Verbraucher braucht sich weniger um “Gift im Essen” zu sorgen und der Landwirt hat ein geringeres Risiko eines Ertragausfalls durch Schaderreger.Wer also…